stampaggio ad iniezione

Das Spritzgießen ist eines der am weitesten verbreiteten industriellen Produktionsverfahren, bei dem Kunststoff geschmolzen und unter hohem Druck in eine Form gespritzt wird. Dies ist eine kurze Beschreibung dieses industriellen Verfahrens, das wir nun näher betrachten werden.

DER SPRITZGIESSMASCHINENPARK

Es gibt verschiedene Arten von Spritzgießmaschinen, motorisierte Maschinen, hydraulische Maschinen und Hybridmaschinen, die mit Servomotoren und Hydraulikmotoren angetrieben werden.

Um diese Art von Maschinen zu verstehen, muss man nur an eine Düse denken, die das Kunststoffmaterial in die zuvor erhitzte Form spritzt. Natürlich haben verschiedene Kunststoffe unterschiedliche Schmelztemperaturen und unterschiedliche Eigenschaften, aber das Prinzip dieser Maschinen ist folgendes.

Auf der Düsenseite befinden sich außerdem ein Trichter, der als Behälter für das zu erhitzende Material dient, und der Zylinder, in dem das Material erhitzt und dann von der Düse in die Form geleitet wird.

DAS SPRITZGIESSVERFAHREN

Das Spritzgussverfahren ist vom Konzept her einfach, in der Ausführung vielleicht etwas komplizierter. Wir brauchen das Produkt und die Form, die wir entworfen, ausprobiert, getestet und geändert haben, aber es ist sehr wichtig, dass alle Schritte in diesem Verfahren perfekt sind, um ausgezeichnete Endprodukte zu schaffen.

Zunächst muss das Kunststoffmaterial in den Trichter geschüttet werden, in der Regel in Form von Granulat, und die Wahl des Materials richtet sich nach den verschiedenen Eigenschaften, die die endgültigen Teile aufweisen müssen.

Sobald sich das Granulat im Trichter befindet, wird es im Zylinder erhitzt und geschmolzen, so dass es über die Düse in die Form geleitet werden kann.

Nach dem Einspritzen des Kunststoffs in die Form lässt man ihn abkühlen, damit er aushärtet und die exakte Form der Gussform annimmt.

Die Form wird geöffnet, und das geformte Teil wird aus der Form genommen und ist bereit für seine Verwendung, was auch immer das sein mag.

Es gibt komplexere Formen, die manchmal aus mehreren Teilen zusammengesetzt sind, weshalb die Form von Fachleuten entworfen werden muss, die in der Lage sind, präzise Formen zu erhalten und dabei so viel Abfall und Fehler wie möglich zu vermeiden, die bei der Herstellung vieler Teile auftreten können.

Wenn das Produkt aus der Form genommen wird, wird es gereinigt und einige überflüssige Teile, wie z. B. der Anguss, werden abgeschnitten.

INDUSTRIELLER KUNSTSTOFFSPRITZGUSS

Diese Induktionsgießmaschinen sind für die industrielle Produktion bestimmt. Es handelt sich um sehr sperrige Maschinen, die dazu dienen, große Mengen von Teilen in kürzester Zeit und mit möglichst wenig Abfall herzustellen.

Die erreichten Temperaturen sind sehr hoch und können mit nicht-industriellen Maschinen nicht erreicht werden.

Eines der Hauptmerkmale dieses Spritzgusssystems ist auch die Wirtschaftlichkeit, da es möglich ist, viele Teile zu produzieren und dadurch die Kosten pro Stück stark zu senken, aber auch die Möglichkeit, die Produktion des Endprodukts durch den Austausch der Form zu verändern, ist ein erheblicher Vorteil.

Ein weiteres wichtiges Merkmal ist die Möglichkeit, Formen in Kombination mit Metalleinsätzen sowie Elemente in verschiedenen Farben und Materialien herzustellen. Die hohe Präzision des Formenbaus (dank immer leistungsfähigerer Computer und Programme) ermöglicht heute die Herstellung sehr komplexer und manchmal mehrteiliger Produkte.

Die heutigen Maschinen können Teile mit absoluter Präzision und in einer Geschwindigkeit herstellen, die früher unmöglich schien.

Ein kleiner Kostenfaktor (der jedoch durch die industrielle Produktion von Tausenden von Teilen gemildert wird) ist die Warmkammer, die in die Tausende gehen kann, weshalb Teile für die Automobil- und Verpackungsbranche hergestellt werden. In diesen beiden Sektoren gehen die benötigten Teile in die Tausende, was die Kosten rechtfertigt.

Schreib Uns

Für weitere technische oder kommerzielle Informationen steht Ihnen unser Team von erfahrenen Technikern jederzeit zur Verfügung.